Hauptnavigation

Hauptinhalt

Veranstaltungskalender

Die nächsten Veranstaltungen

Do., 23.02.2017, 20.00 Uhr

Christian Ehring "Keine weiteren Fragen"

Neues Programm

Christian Ehring hat ein nostalgisches Faible für aussterbende Medien, weswegen er regelmäßig im Fernsehen auftritt. Eingeweihte kennen ihn als Moderator der NDR-Satiresendung "extra 3" und als Sidekick von Oliver Welke in der ZDF-"heute-show". Was viele nicht wissen: Schon weitaus länger kultiviert er seine Liebe zur Bühne, jenem fabelhaft antiquierten Kommunikationsmittel in analogem HD.
"Keine weiteren Fragen" ist ein assoziativer Monolog voller Gegenwartsfuror und mit Gesang. Ein aktueller Lagebericht aus dem Komfortzonenrandgebiet.
Uns Deutschen geht es scheinbar gut. Die Wirtschaft brummt, der Export bricht alle Rekorde, wir sagen anderen, wo es langgeht, und Angela Merkel hat keine natürlichen Feinde mehr. Und doch schleicht sich selbst bei den hartgesottensten Hochleistungs-Verdrängern das Gefühl ein: So wird's nicht weitergehen. Die Klimakatastrophe steht vor der Tür, der Islamische Staat womöglich bald schon in Lüdenscheid, Europa bricht auseinander, Millionen Menschen sind auf der Flucht und lassen sich auch von Horst Seehofer nicht mehr abschrecken.
Die Einschläge kommen näher. Sind das beherrschbare Krisen oder schon schwere Ausnahmefehler? Reicht der Einkauf im Bioladen noch aus als moralischer Ablassbrief? Ist der Satz: "Ja, schlimm" wirklich eine adäquate Reaktion auf die Katastrophen unserer Zeit? Und sollte man derartige Fragen überhaupt stellen, wo doch das Haus noch nicht abbezahlt und die Yogalehrer-Ausbildung noch nicht ganz abgeschlossen ist? Besser nicht. Sonst steht plötzlich der Zweifel da. Steht in der frisch renovierten Wohnküche, mixt sich einen Smoothie und will einfach nicht mehr gehen.

Neben seinem Kom(m)ödchen-Engagement tritt Christian Ehring hauptsächlich solo auf und produziert Texte und Töne für Kollegen im Fernsehen und auf der Bühne. Seit Mai 2009 ist er freitags häufig, neben Oliver Welke, in der ZDF-"heute-show" zu sehen und seit September 2011 moderiert er jeden Mittwoch um 22.50 Uhr die NDR-Sendung "extra 3". Einmal im Monat wird sie im Ersten (ARD) um 22.45 Uhr gesendet.

Veranstalter
Stadthalle Hockenheim
Preis
€ 21,50 inkl. Geb. im VVK, AK + € 1,50
Tickets online bestellen

Sa., 04.03.2017, 20.00 Uhr

Cris Cosmo & Band

Support: Norman Bravo - Gewinner von Wettsingen in Schwetzingen 2016

Cris Cosmo steht für Sommer, Liebe und einen Hauch Revolution. Seit zehn Jahren mischt er deutsche Texte mit handgemachtem Pop, Latino-Reggae-Einflüssen und clubbigen Livebeats. Seinen Künstlernamen bekam Cris, als er mit Straßenmusik durch die Welt
unterwegs war. In Südamerika nahmen die Leute dem sprachbegabten Chico mit der Gitarre seine deutschen Wurzeln nicht ab. Und nannten ihn einfach „Cris Cosmo“ - den Weltbürger-Cris.
Der 37-Jährige Vollblutmusiker ist Zeit seines Lebens auf der Bühne zu Hause und liebt es, mit seinem Publikum zu feiern. Cris hat mehr als 2000 Konzerte in aller Herren Länder gespielt, war bereits für den Echo nominiert und nahm 2012 an Stefan Raabs
Bundesvision Song Contest teil.
Seine energetischen Live Shows sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen. Ob mit großer Band mit fetter Rhythmusgruppe,
zackigen Bläsern und geschmackvollen Elektrosounds oder im lauten Duo mit Drummer: in seinen abendfüllenden Konzerten bindet Cris Cosmo jedes Publikum mit spielerischer Leichtigkeit ein, macht ’ne Party draus und lässt jede Menge Menschen begeistert und mit breitem Lächeln zurück.

Veranstalter
Stadthalle Hockenheim
Preis
€ 19,50 inkl. Geb. im VVK, AK + € 1,50 / freie Platzwahl
Tickets online bestellen

Sa., 11.03.2017, 20.00 Uhr

The 12 Tenors

10 Jahre - Jubiläumstour

THE 12 TENORS feiern ihr 10-jähriges Jubiläum und tun dies mit einer Show, die Sie mitreißen wird!
Die Ausnahmesänger begeistern in ganz Europa, China und Japan ihre Fans mit ihren kraftvollen, einzigartigen Stimmen und ihrer mitreißenden Energie. Sie verbinden den Geschmack von Generationen mit ihrem unverwechselbaren klassischen und doch modernen Sound. Kein Genre ist vor ihnen sicher und wenn sie auf der Bühne stehen, kennen sie nur ein Ziel: Ihr Publikum mit ihrer mitreißenden Leidenschaft für Musik anzustecken!
So vielfältig wie THE 12 TENORS selber, die aus den unterschiedlichsten Ländern kommen, ist auch die große JUBILÄUMS-TOUR: Erleben Sie die bekanntesten klassischen Arien aller Zeiten, die größten Pop-Hymnen, Balladen, die Millionen von Menschen berührt haben, und Rock-Klassiker, die Sie garantiert von den Stühlen reißen werden!
Umrahmt von einer spektakulären Lichtshow, eindrucksvollen Choreographien und charmanten Moderationen ist diese Jubiläumsshow die wohl größte Show in der 10jährigen Geschichte von THE 12 TENORS!

Veranstalter
Stadthalle Hockenheim
Preis
€ 38,00 / 33,50 / 29,00 inkl. Geb. im VVK, AK + € 1,50
Tickets online bestellen

So., 12.03.2017, 11.00 und 16.00 Uhr

Feuerwehrmann Sam LIVE!

Deutschsprachige Erstaufführung, in Kooperation mit Van Hoorne Entertainment, Holland - ab 3 Jahren

Das normalerweise eher ruhige Dorf Pontypandy feiert ein großes Musikfestival.

Kommandant Steele ist mit den Vorbereitungen beschäftigt und hat einen geheimen Gast für das Fest organisiert. Alle sind natürlich neugierig wer der Ehrengast ist, doch Kommandant Steele verrät kein Wort. Bis die große Feier startet, gibt es noch einige Schwierigkeiten zu meistern.

Glücklicherweise ist Feuerwehrmann Sam immer in der Nähe.
Wird er in der Lage sein, das Festival noch rechtzeitig zu retten?

Das Theater auf Tour adaptiert die Show ins Deutsche und bringt die flammende Bühnenshow exklusiv als Erstaufführung nach Deutschland, Österreich und die Schweiz!

Kommt verkleidet als Feuerwehrmann / - frau!

Serieninfos:
Feuerwehrmann Sam ist eine walisische Animationsserie, die 1985 von Rob Lee entwickelt wurde. Die Idee stammte von zwei Feuerwehrleuten aus Kent. Die englische Erstausstrahlung erfolgte dabei zwei Jahre später am 17. November 1987. In der Folge kam es zu Neuauflagen mit immer modernerer Technik. Die Serie handelt vom Berufsfeuerwehrmann Sam, der in der kleinen Feuerwache des fiktiven walisischen Ortes Pontypandy arbeitet. Die Episoden handeln von kleinen Unfällen, bei denen Sam immer als Retter in der Not zu Hilfe kommt. Die Intention ist, Kindern Brandverhütung näherzubringen und sie zu ermutigen, bei Gefahr den Notruf zu wählen. Angesprochen werden sollen Kinder zwischen drei und sechs Jahren, weshalb Eigeninitiative bei der Brandbekämpfung oder Personenrettung nicht gezeigt oder gar vorgeschlagen wird. Die Serie wurde in drei unterschiedlichen Produktionsarten hergestellt und in über 40 Länder verkauft, vor allem die modernen Episoden ab 2005. In Deutschland läuft die Serie sehr erfolgreich beim Kinderkanal.

Info Kinder-Abo 2016/2017

INFO: Veranstaltung auch im Kinder-Abo „3 for kids“ - Abo erhältlich:

11.10.2016: Des Kaisers neue Kleider – theate rmimikri
08.12.2016: Conni und das ganz spezielle Weihnachtsfest – Theater auf Tour / Konzertdirektion
Bingel
12.03.2017: Feuerwehrmann Sam LIVE! - Theater auf Tour / Konzertdirektion Bingel

Abo-Preis für Kinder: € 30,00
Abo-Preis für Erwachsene: € 38,00

Veranstalter
Stadthalle Hockenheim
Preis
Kinder: € 12,50 / Erwachsene: € 16,00 inkl. Gebühren, TK + € 1,50
Tickets online bestellen

Sa., 25.03.2017, 20.00 Uhr

Schöne Mannheims "Ungebremst"

Das zweites Musik-Kabarett- Programm von "Schöne Mannheims"

Stimmgewaltig, ausdrucksstark, und immer mit einem Augenzwinkern widmen sich die vier Powerfrauen auch in ihrem zweiten Programm "Ungebremst" den kleinen und den großen Themen, dem Alltäglichen und Skurrilen, dem Naheliegenden und dem Abseitigen.
Auch diesmal nehmen sie auf musikalisch-szenische Art allerlei Sprachen in den Mund und vor allem sich selbst nicht allzu ernst.

Ob klassische italienische Arie, hebräischer Folk, Aretha Franklin oder – zunehmend mehr – Selbstgeschriebenes, die Schönen Mannheims "können alles und das auch noch gut" (Wiesbadener Tageblatt).
"Ungebremst" gelingt es ihnen, heiratswillige Damen zum Anbandeln auf den Friedhof zu schicken, ein Loblied dem Navi zu singen, online einen Flug für sensationelle 50 Cent zu buchen und zwischendurch noch eben Werbung für Damenwäsche zu betreiben – denn von irgendetwas muß der Künstler ja leben!

Die Schönen Mannheims, das sind die Sängerinnen Anna Krämer, Smaida Platais und Susanne Back – stets getragen von der moralischen Stütze, dem Fels in der Brandung, dem Anker am Klavier: Stefanie Titus.
"Hinreißende Stimmen und umwerfende Szenen, bei denen sich die Schönen auch als großartige Komödiantinnen zeigen", so urteilte der SWR, als er in seiner Reihe "Nachtkultur" das Künstlerinnenquartett portraitierte.

Veranstalter
Stadthalle Hockenheim
Preis
€ 24,50 / 21,50 / 18,50 inkl. Geb. im VVK, AK + € 1,50
Tickets online bestellen

Mi., 29.03.2017, 20.00 Uhr

Alice im Wunderland - Das Musical

Präsentiert von Großstadt Entertainment und dem Theater Arnstadt

Im legendären "Prince of Wales"-Theater in London feierte die Musicalfassung des Buchklassikers „Alice im Wunderland“ über Jahre hinweg große Erfolge. Jetzt kommt das Familienmusical erstmals in Deutschland auf die Bühne.
Die Bücher zählen zu den Klassikern der Weltliteratur und haben Millionen Kinder als auch Erwachsene träumen lassen. Nicht zuletzt auch durch die beiden überaus erfolgreichen Hollywood Verfilmungen mit Johnny Depp. Überall auf der Welt ist man sich einig: „Alice im Wunderland“ muss man gesehen haben.

Freuen Sie sich auf ein Wiedersehen mit dem verrückten Hutmacher, der Grinsekatze oder dem Märzhasen. Begleiten Sie Alice zur Teegesellschaft, zum Croquet-Spiel mit den Flamingos und natürlich zum Treffen mit der schrägen Herzkönigin und ihrem witzigen Gatten.

Tolle Kostüme, ein hinreißendes Bühnenbild und viele witzige Momente machen „Alice im Wunderland – das Musical“ perfekt für die ganze Familie. Verpassen Sie nicht das Gastspiel in Ihrer Nähe.

Veranstalter
Stadthalle Hockenheim
Preis
€ 35,00 / 32,50 / 29,50 inkl. Geb. im VVK, AK + € 1,50
Tickets online bestellen

Do., 27.04.2017, 20.00 Uhr

Jochen Malmsheimer

"Flieg Fisch, lies und gesunde! Oder: Glück, wo ist Dein Stachel?!"

Wir sind hier nur Gäste. Aber wir wurden eingeladen! Auch dies eine Erkenntnis des Bochumer Kabarettisten Jochen Malmsheimer, welche in seinem Kabarettprogramm mit dem durchaus in‘s Epische tropfenden Titel: „Flieg Fisch, lies und gesunde! oder: Glück, wo ist Dein Stachel?!“ nicht den Deut einer Rolle spielt.

Die Übereinstimmungen zwischen einem guten, alten Gruyere und Jochen Malmsheimer werden immer augenfälliger: Auch Malmsheimer wird reifer, schärfer und grantiger. Und da hilft weder die Fahrt in‘s Blaue noch der Gang in‘s Grüne, haben doch etwa Zoobesuche durch den Entschluß vieler Tierparkleitungen, aus distransparenten Gründen auf Käfigbesatzungen zur Gänze zu verzichten, ihre beruhigende Wirkung längst eingebüßt. Auch das Radio bietet inzwischen keinen Trost mehr, jeder macht ja was er will. Was aber, wenn man nicht jeder ist?
Was soll nur aus uns werden, wenn selbst Männer altern?

Trost bietet allein die Wissenschaft. Dies macht Malmsheimer an Hand der augenfälligen Verbindung zwischen der ägyptischen und niedersächsischen Kulturgeschichte überdeutlich. Bis schlußendlich die Weltverschwörung der Bücher, von der er durch Zufall erfährt, in einem rasanten Finale das Geheimnis der Losung von „Flieg Fisch, lies und gesunde ...“ lüftet.

Hier ist nicht nur die Literatur entfesselt, es ist Malmsheimer selbst. Doch er weiß, daß wir alle uns, gerade in unsicheren Zeiten, nach einem bißchen Glück sehnen. Und so endet ein furioser Abend mit einem kleinen Gedicht über die Liebe. Und über das Glück. Und über ein Fischlein.
Und so besteht am Ende doch Hoffnung.
Auf Liebe.
Und auf Glück.
Und auf Fisch.

Veranstalter
Stadthalle Hockenheim
Preis
€ 23,50 inkl. Geb. im VVK, AK + € 1,50
Tickets online bestellen

Mo., 08.05.2017, 20.00 Uhr

Hannes und der Bürgermeister "Jetzt wird's Dag!"

Das neue Programm

Komede-Scheuer Mäulesmühle und Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle präsenteiren:

Albin Braig und Karlheinz Hartmann als Hannes und der Bürgermeister mit ihrem neuen Programm: „Jetzt wird´s Dag!“

Hierarchie hin – Hierarchie her: "Hannes und der Bürgermeister" muss es heißen, nicht etwa umgekehrt!

Mag auch der Bürgermeister eines kleinen, bescheidenen Städtchens irgendwo im Schwäbischen – dort, wo die Schwaben noch handfest sind – sich als würdige Amtsperson fühlen, als Vater der Gemeinde sozusagen, dem nichts so sehr am Herzen liegt wie das Wohl und Wehe seiner Bürger, und mag der Hannes auch nur der Amtsbote sein – wenn’s irgendwo klemmt, erschallt der Ruf durch die Amtsräume: "Dr Hannes soll reikomma!"

Und der Hannes kommt, wenn auch manchmal ungern. Und der Hannes weiß Rat: Ob es nun um eine Jahrhundertfeier geht, um Tourismus, Steuern, Hochzeiten, Musikfestivals, ohne den Hannes läuft gar nichts! Und dabei kommt ihm nicht nur sein unverdorbener, gradliniger, von keines Gedanken Blässe getrübter Verstand zugute, sondern auch seine umfassende Volkshochschulbildung. Kein Thema, zu dem der Hannes nicht einen entsprechenden Kurs absolviert hätte.

Und wenn man die Sorgen und Nöte dieses Bürgermeisters – oder besser Dorfschultes – betrachtet, so sehr unterscheiden sie sich eigentlich auch nicht von denen seines Amtskollegen in Berlin. Na ja, ein bisschen übertrieben ist das vielleicht schon, aber mit dem OB der Landeshauptstadt kann man sich schon vergleichen. Nur hat's der schwerer: Wenn der mal nicht mehr weiter weiß, kann er nicht einfach schreien: "Dr Hannes soll reikomma!"

Alles in Allem also witzige, spritzige und hintersinnige Sketche mit Albin Braig als Hannes und Karlheinz Hartmann als Bürgermeister.

Den musikalischen Teil der Show bestreiten in bewährter Manier die vier Haus- und Hofmusikanten von „HERRN STUMPFES ZIEH & ZUPF KAPELLE“: Skrupellos aber liebenswert, traditionsverbunden und (vielleicht gerade deswegen) eigenwillig bringen sie das Rathaus zum Swingen und Grooven - und blasen dem Hannes und seinem Bürgermeister gehörig den Marsch.

Veranstalter
Komedescheuer Müulesmühle / Gastspielbüro Aalen
Preis
€ 40,70 / 37,40 / 34,10 im VVK, AK: € 42,00 / 39,00 / 35,50
Tickets online bestellen

Di., 09.05.2017, 20.00 Uhr

Hannes und der Bürgermeister "Jetzt wird's Dag!"

Das neue Programm

Komede-Scheuer Mäulesmühle und Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle präsentieren:

Albin Braig und Karlheinz Hartmann als Hannes und der Bürgermeister mit ihrem neuen Programm: „Jetzt wird´s Dag!“

Hierarchie hin – Hierarchie her: "Hannes und der Bürgermeister" muss es heißen, nicht etwa umgekehrt!

Mag auch der Bürgermeister eines kleinen, bescheidenen Städtchens irgendwo im Schwäbischen – dort, wo die Schwaben noch handfest sind – sich als würdige Amtsperson fühlen, als Vater der Gemeinde sozusagen, dem nichts so sehr am Herzen liegt wie das Wohl und Wehe seiner Bürger, und mag der Hannes auch nur der Amtsbote sein – wenn’s irgendwo klemmt, erschallt der Ruf durch die Amtsräume: "Dr Hannes soll reikomma!"

Und der Hannes kommt, wenn auch manchmal ungern. Und der Hannes weiß Rat: Ob es nun um eine Jahrhundertfeier geht, um Tourismus, Steuern, Hochzeiten, Musikfestivals, ohne den Hannes läuft gar nichts! Und dabei kommt ihm nicht nur sein unverdorbener, gradliniger, von keines Gedanken Blässe getrübter Verstand zugute, sondern auch seine umfassende Volkshochschulbildung. Kein Thema, zu dem der Hannes nicht einen entsprechenden Kurs absolviert hätte.

Und wenn man die Sorgen und Nöte dieses Bürgermeisters – oder besser Dorfschultes – betrachtet, so sehr unterscheiden sie sich eigentlich auch nicht von denen seines Amtskollegen in Berlin. Na ja, ein bisschen übertrieben ist das vielleicht schon, aber mit dem OB der Landeshauptstadt kann man sich schon vergleichen. Nur hat's der schwerer: Wenn der mal nicht mehr weiter weiß, kann er nicht einfach schreien: "Dr Hannes soll reikomma!"

Alles in Allem also witzige, spritzige und hintersinnige Sketche mit Albin Braig als Hannes und Karlheinz Hartmann als Bürgermeister.

Den musikalischen Teil der Show bestreiten in bewährter Manier die vier Haus- und Hofmusikanten von „HERRN STUMPFES ZIEH & ZUPF KAPELLE“: Skrupellos aber liebenswert, traditionsverbunden und (vielleicht gerade deswegen) eigenwillig bringen sie das Rathaus zum Swingen und Grooven - und blasen dem Hannes und seinem Bürgermeister gehörig den Marsch.

Veranstalter
Komedescheuer Müulesmühle / Gastspielbüro Aalen
Preis
€ 40,70 / 37,40 / 34,10 im VVK, AK: € 42,00 / 39,00 / 35,50
Tickets online bestellen

Mi., 17.05.2017, 20.00 Uhr

DEJA VU Gerd Dudenhöffer spielt aus 30 Jahren Heinz Becker-Programmen

Gerd Dudenhöffer spielt aus 30 Jahren Heinz Becker-Programmen

Kennen Sie das nicht auch? Da passiert Ihnen etwas und Sie denken sich: Das habe ich doch schon einmal erlebt!? Die Psychologie spricht hier von einem Déjà-vu, zu Deutsch: schon gesehen. Genau so heißt das neue Programm des Kabarettisten Gerd Dudenhöffer alias Heinz Becker.

Und tatsächlich wird sich der aufmerksame Zuschauer sagen: Déjà vu – schon gesehen! Denn Dudenhöffer, seit nunmehr über 30 Jahren als Heinz auf der Bühne, hat in seinen bislang 16 Programmen geblättert und die Highlights herausgepickt. Doch ein Herunterleiern von alten Pointen ist „DEJA VU“ keineswegs: Dudenhöffer legt einmal mehr den Finger auf die Wunden der Gesellschaft und zeigt, wie sich Geschichten wiederholen und sich Geschichte zu wiederholen droht.

Gerade aus dem Blickwinkel des engstirnigen Spießbürgers, den das Publikum so gerne belächelt, liefert der Kabarettist bittersüße An- und Einsichten, die beweisen, dass nicht alles Gold ist, was glänzt – und umgekehrt. Nicht umsonst erfreuen sich Fernsehaufzeichnungen vergangener Dudenhöffer-Programme immer wieder großer Beliebtheit.

So wie Forscher der Universität im schottischen St. Andrews mit Gehirn-Scans die Entstehung eines Déjà-vus erforscht haben, hat sich auch Heinz Beckers Schöpfer in die Erinnerungen seiner Bühnenfigur eingeloggt. Was er dort gefunden hat, kann man ab März 2017 auf den deutschsprachigen Bühnen erleben.
Bienvenue DEJA VU.

Veranstalter
Stadthalle Hockenheim / handwerker promotion
Preis
€ 36,80 / 34,80 / 31,30 im VVK, AK: € 37,00 / 35,00 / 32,00
Tickets online bestellen

Weitere Inhalte


Tickets bestellen

Vorverkauf
Hotline +49 (0) 6205 21 – 190

Haben Sie Fragen? Wollen Sie Karten kaufen oder reservieren? Rufen Sie an! Wir beraten Sie gerne.

Telefonisch sind wir unter der Rufnummer +49 (0) 6205 21 – 190 Montag bis Freitag von 17-20 Uhr und Samstag von 9-12 Uhr erreichbar. In den Sommermonaten und während der Schulferien haben wir reduzierte Hotline-Zeiten.

Für weitere Möglichkeiten, Karten zu erhalten, klicken Sie auf die nachfolgenden Felder:

Vorverkauf
Ticketshop der Stadthalle

Im Ticketshop in der Rathaustr. 4 in Hockenheim können Sie Karten kaufen oder abholen zu folgenden Zeiten:
Unser Vorverkauf ist Montag bis Freitag von 17-20 Uhr und Samstag von 9-12 Uhr geöffnet. In den Sommermonaten und während der Schulferien haben wir reduzierte Öffnungszeiten.

E-Mail:

Vorbestellte Karten werden für maximal acht Tage reserviert.

Ticketbuchung via Internet
Tickets online

Buchen Sie Ihre Karten für Veranstaltungen in der Stadthalle Hockenheim schnell und bequem über das Internet! Suchen Sie sich im Spielplan einfach die gewünschte Veranstaltung heraus, folgen Sie dem Link „Tickets online bestellen“ und buchen Sie jederzeit online. Unsere Vertriebspartner kümmern sich gegen Aufpreis um Versand und Abrechnung. Alternativ können Sie am Veranstaltungstag online gebuchte Karten an der Abendkasse abholen.

CTS Eventim

Abendkasse

An der Abendkasse können je 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn Karten erworben werden.

Preise

Alle angegebenen Kartenpreise sind Kunden-Endpreise inkl. VVK-Gebühren und Ticketgebühr.

Ermäßigte Karten gelten – soweit vom Veranstalter vorgesehen – für Schüler, Studenten und Rollstuhlfahrer gegen Vorlage eines gültigen Ausweises bei den Veranstaltungen der Stadthalle.

Vorverkauf
Zustellservice

Bezahlen Sie bequem per Überweisung und lassen Sie sich Ihre Karten nach Hause schicken (gegen Gebühr) oder an der Abendkasse hinterlegen.

Vorverkauf
Weitere Vorverkaufsstellen

Karten erhalten Sie außerdem bei allen Ticket Online- und CTS eventim Vorverkaufsstellen. Link

Kinder-/Theaterabo

Sie erhalten bei uns ein Kinderabo für unsere Kinderveranstaltungen zu ermäßigten Preisen.

Ebenso können Sie für unsere Veranstaltungen ein Theaterabo mit gestaffelten Rabatten erwerben:

  • 20% Rabatt auf den Normalpreis bei 5 Veranstaltungen Ihrer Wahl
  • 25% Rabatt auf den Normalpreis bei 6 und 7 Veranstaltungen Ihrer Wahl
  • 30% Rabatt auf den Normalpreis ab 8 Veranstaltungen Ihrer Wahl

Bitte wenden Sie sich für nähere Informationen und Bestellung an unseren Ticketshop.

Hinweis für Konzert- und Veranstaltungsagenturen

Unsere Location bietet den optimalen Rahmen für…
… Kabarett/Comedy
… Boulevard-Theater/Komödie
… Musicals/Shows
… Oper/Operette

Sie sind an einer Anmietung unser Location interessiert? Dann senden Sie uns Ihre Terminanfrage und nennen uns Ihre Anforderungen.

Kontakt

Bestuhlungspläne

Sie möchten wissen wo Sie sitzen? Fragen Sie unser Serviceteam nach dem jeweiligen Saalplan! Hier finden Sie zum Downloaden unsere beiden Varianten.

Bestuhlungsplan A
Bestuhlungsplan B

Weitere Veranstaltungstipps finden Sie hier:

GoDelta Delta-News

Besuchen Sie uns auf Facebook

Anfahrt/Parken

Panorama Hockenheims

Bequeme Anreise per Auto oder Bahn. mehr

Übernachten in Hockenheim

Hotelzimmer

Hotel RAMADA – Die erste Adresse vor Ort Link

Weitere Hotels, Pensionen und Unterkünfte finden Sie auf der Internet-Seite der Stadt Hockenheim. Link

Unsere Kooperationspartner

Morgencard

Tagungs- und Veranstaltungszentrum Hockenheim

Rathausstr. 3
68766 Hockenheim

Telefon: +49 (0) 6205 21 – 150
Telefax: +49 (0) 6205 21 – 160

E-Mail: