Zum Inhalt springen
Kontakt KVVK
06205 21-190
Öffnungszeiten:
Dienstag + Donnerstag:
17:00 - 20:00 Uhr
Samstag:
09:00 - 12:00 Uhr

Online-Tickets
Reservieren Sie Ihre gewünschte Veranstaltung bequem online

Alle Veranstaltungen
– im Kleiner Saal

125 Stadtrechte - Vom Dorf zur Stadt
Eine Vortragsreihe der VHS Hockenheim

Die Volkshochschule Hockenheim veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Verein für Heimatgeschichte Hockenheim im Rahmen des Jubiläums „125 Jahre Stadtrechte“ einen Vortrag zum Thema „Hockenheim – Vom kurpfälzischen Dorf zur badischen Stadt“. 

Referent ist Dr. Harald Stockert.

Die Moderation übernimmt Bürgermeister Thomas Jakob-Lichtenberg.

1786 war Hockenheim lediglich "ein großes Dorf" ohne große Besonderheiten. Rund hundert Jahre später ließ Bürgermeister Zahn stolz verkünden, man sei nunmehr das größte Dorf in Baden mit moderner Industrie und einem neuen Rathaus. Die Erhebung zur Stadt sei folgerichtig. Diese Argumentation überzeugte die Karlsruher Regierung und seit 1895 ist Hockenheim Stadt und steht stolz in einer Riege mit Heidelberg, Ladenburg oder Wiesloch. Doch kann man das wirklich vergleichen? Galt nun auch für die Hockenheimer das geflügelte Wort "Stadtluft macht frei"?

Der Stadtwerdung Hockenheims soll im Vortrag vor dem Hintergrund der kurpfälzisch-badischen Geschichte nachgegangen werden.

Interessierte Zuhörer/innen sind herzlich eingeladen!

Eintritt frei!

Reservierungshotline: 
Telefon 06205 21-190

Bitte beachten Sie, die Teilnehmerzahl ist begrenzt!
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Veranstalter
Stadtverwaltung Hockenheim, Volkshochschule Hockenheim e.V.